Neue Medien = Neue Kunden?

Wer mit Social Media Neukunden gewinnt und wer nicht

Daten:

Im Moment nicht öffentlch geplant.
Haben Sie Interesse, das es im Rahmen Ihres Berufsverbandes oder Ihrer Firma gehalten wird? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Kurzbeschrieb:

Die meisten KMU bieten sehr gute Produkte und Dienstleistungen an. Dennoch ist für viele die aktive Neukundengewinnung schwierig, denn man ist eine gute Fachperson, nicht aber unbedingt ein guter Verkäufer. Medien und Technik-Freaks versprechen Abhilfe dank interaktiver sozialer Medien, wie XING, Facebook, Twitter etc. Online-Marketing sei das Zaubermittel für mehr Kunden und mehr Umsatz.
In seinem spannenden Referat geht der Referent der Frage nach, wie es innovativen Firmen gelingt, den Spiess umzudrehen, sodass die neuen Kunden auf das Unternehmen zukommen und die mühsame Kaltakquise entfällt. Dabei zeigt er kritisch auf, wann und wie der Einsatz neuer Medien sinnvoll ist und wann eben auch nicht.

Im Rahmen des Referats werden 10 spannende Fragen beantwortet:
1. Bin ich wirklich ein schlechter Verkäufer?
2. Wie und warum gewinnen hoch erfolgreiche Unternehmen neue Kunden?
3. Wie drehe ich den Spiess um, so dass die Neukunden (aus eigenem Antrieb) zu mir kommen – und nicht ich zu ihnen?
4. Was sind die Grundsätze erfolgreicher Neukundengewinnung?
5. Welche (elektronischen) Tools brauche ich unbedingt und welche nicht?
6. E-Mailings: Was darf ich, was darf ich nicht?
7. Kann man mit elektronischen Medien Kunden gewinnen?
8. Was können Facebook, XING und Co. und was können sie nicht?
9. Gibt es ein gutes Fallbeispiel?
10. Noch Fragen?

Zielgruppe:

Alle Personen, die im Verkauf tätig sind oder zu deren Aufgaben es gehört, neue Kunden zu gewinnen.
Alle Personen, deren es Aufgabe ist, neue Geschäftspartner zu suchen und zu gewinnen.

Organisation:

Institut für Jungunternehmen

Referent:

Jörg Hilber, Master of Advanced Studies in Services Marketing & Management

Ort:

An einem Ort Ihrer Wahl

Preis:

Gratis

Bitte melden Sie sich ausschließlich über den folgenden Link an:

http://www.realites.ch/Systemic/anmelde/formular.php